REISEGARANT ist Abschlussagent und Abwicklungsstelle der in der Europäischen Union gesetzlich vorgeschriebenen Kundengeldabsicherung für Reiseveranstalter für die Generali Versicherung AG.
Auf unseren Seiten finden Sie Informationen zur Kundengeldabsicherung. Weiterhin haben wir diverse Formulare veröffentlicht, die Ihnen die Handhabung mit Ihrer Kundengeldabsicherung vereinfachen sollen.
Zur Abrundung können wir Sie auf Wunsch mit unserem Newsletter-Service immer auf dem neuesten Stand halten.
Auf unseren Informationsseiten finden Sie die gesetzlich vorgeschriebenen Angaben über unsere Tätigkeit und unsere Allgemeinen Informationen zur Kundengeldabsicherung.


Insolvenz JT Touristik


Der Reiseveranstalter JT Touristik GmbH hat am 29.09.2017 Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt.

Durch eine Kostenübernahmeerklärung von Generali Versicherung/“REISEGARANT“ gegenüber den Leistungsträgern ist sichergestellt, dass, soweit möglich, Reisen mit Abreisedatum 29.09. bis zum 31.10.2017 durchgeführt werden können, ohne dass dem Reisenden hierdurch zusätzliche Kosten entstehen.

Eine Bestätigung, dass Ihre Reise stattfindet, können Sie bei service@jt.de anfordern. Anfragen an “REISEGARANT“ wegen der Durchführung von Reisen werden an diese Internetanschrift weitergeleitet.

Ansprüche von Reisenden werden im Auftrag von Generali Versicherung/“REISEGARANT“ von der

Europäischen Reiseversicherung AG
Leistungsabteilung
Postfach 800620
81606 München

bearbeitet.
Soweit bei “REISEGARANT“ Ansprüche gestellt wurden, werden die Unterlagen an die Europäische weitergeleitet oder die Reisenden werden gebeten, Ihre Unterlagen direkt an die Europäische zu senden. Anschrift siehe oben.

Einzelheiten zur Schadenabwicklung und die Beantwortung vieler Fragen in Zusammenhang mit dem Insolvenzverfahren finden Sie auch unter der Homepage www.erv.de. Dort sind auch die Kostenübernahmeerklärung von Generali/“REISEGARANT“ in deutscher und englischer Sprache abgedruckt.

Eine kostenlose Stornierung ist aufgrund des Insolvenzantrages von JT Touristik nicht möglich. Es gelten für eine Stornierung die Reisebedingungen von JT Touristik.

Wegen Reisen, die ab 01.11.2017 beginnen sollen, wenden Sie sich bitte an JT Touristik.


Bitte beachten Sie, dass die Insolvenz eines Reiseveranstalters kein Grund für einen kostenfreien Rücktritt von der Reise ist.